Im dritten Heimspiel dieser noch jungen Saison empfing der TTC 1 die SPVGG Untermünstertal. Durch die immer noch anhaltende Verletzung von unserer Nr.1 Aaron Müller und dem wiedergenesen Neuzugang Ivan Glavas musste der TTC wiederholt die Doppel zum Teil neu formieren, was sich dann auch bemerkbar machte. Siegte unser 1er Doppel Danner/Glavas relativ glatt, gingen die anderen beiden Doppel an den Gast. Mit Beginn der Einzelspiele und anfänglicher Nervosität kamen die Jungs immer besser in Fahrt und ließen nur noch wenig zu. Das spannendste Spiel des Abends lieferte unser 2.ter Neuzugang Achmet Abde. Er gewann nach großem Kampf und dem Willen zu gewinnen im Entscheidungssatz knapp mit 11:9. Auch Christoph Unverzagt zeigte nach einem 2:1 Satzrückstand Kampfeswille und siegte mit 3:2 Sätzen. Danner, Glavas und Wolf punkteten doppelt, dazu Unverzagt und Abde je einmal.
Fazit: Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zu einem ungefährdeten 9:4 Erfolg des TTC

Nächste Termine

No events

Geburtstage

Di. 20 Nov 2018
Albert Sylmetaj
So. 09 Dez 2018
Ralf Schleer-Bilian
Do. 13 Dez 2018
Holger Frey
Mo. 24 Dez 2018
Yvonne Gossmann
Sa. 05 Jan 2019
Hans Streib

Statistik

Heute 86

Gestern 85

Woche 86

Monat 1385

Insgesamt 317171

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Template by JoomlaShine