In dem Auswärtsspiel bei der SPVGG Alem. Müllheim konnte sich der TTC Ihringen mit einem knappen 9:7 Sieg durchsetzen.
Der TTC spielte mit Müller, Danner, Glavas, Wolf, Unverzagt, Stritt und Jakob. Abde konnte kurzfristig arbeitsbedingt nicht mitspielen. Nach den Doppeln lag der TTC Ihringen, bei den Niederlagen von Danner/Glavas und Unverzagt/Jakob, mit 1:2 hinten. Lediglich Wolf/Stritt konnten ihr Spiel, nach einem 0:2 Satzrückstand, noch zu einem Sieg umwandeln.
In den Einzelpartien wurde es nur sehr eng und spannend. Nachdem man 4:6 zurücklag, kämpfte man sich wieder auf 6:6 heran. Danner brachte nun mit seinem zweiten Einzelerfolg die Führung zum 7:6 und damit gleichzeitig auch die Wende im Spiel. Wolf, Glavas, Stritt gewannen nun die entscheidenden Partien im zweiten Einzeldurchgang. Nachdem Unverzagt danach knapp sein Spiel mit 1:3 verlor, kam es zum finalen Schlussdoppel. Hier spielten Danner/Glavas groß auf, gewannen ihr Spiel souverän mit 3:0 und machten somit den entscheidenden Punkt zum 9:7 Sieg für den TTC perfekt

Nächste Termine

No events

Geburtstage

Mo. 21 Jan 2019
Dietmar Großklaus
Do. 24 Jan 2019
Dirk Eiche
Mi. 30 Jan 2019
Uli Bruder
Do. 31 Jan 2019
Werner Schillinger
So. 03 Feb 2019
Aaron Müller

Statistik

Heute 52

Gestern 109

Woche 262

Monat 1277

Insgesamt 321435

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Template by JoomlaShine