Ihringen war am Freitag, den 21.11.2014 beim Tabellenführer SV Kirchzarten zu Gast. Es war das letzte Spiel des SV Kirchzarten in der Hinrunde und durch einen Sieg des TTC wäre die Herbstmeisterschaft so gut wie sicher gewesen. Nach drei spannenden Doppeln konnten jedoch nur Danner/Glavas einen Punkt für den TTC holen. Somit stand es nach den ersten Spielen 2:1 für den SV Kirchzarten.

Nach dem ersten Durchgang der Einzel konnten Müller Aaron, Glavas und Sylmetaj nach starken Spielen drei weitere Punkte für den TTC gewinnen. Die Spiele von Müller Joachim, Danner und Abde gingen sehr knapp an den Gegner. Dadurch stand es danach 6:4 für den Tabellenführer.

Im zweiten Einzel-Durchgang war das Glück nicht auf der Seite des TTC und die Spiele gingen wieder einmal knapp zugunsten der gegnerischen Mannschaft aus. Lediglich Glavas konnte einen Punkt erkämpfen. Das Spiel ging 9:5 für Kirchzarten aus.

Der TTC Ihringen kann aus eigener Kraft aber nun immer noch aufgrund des momentan besseren Punkteverhältnisses Herbstmeister werden.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

So. 19 Aug 2018
Wolfgang Bühler
So. 26 Aug 2018
Achmet Abde
Mi. 05 Sep 2018
Markus Richter
Mi. 10 Okt 2018
Martin Schillinger
Di. 16 Okt 2018
Vedat Sahin

Statistik

Heute 30

Gestern 54

Woche 422

Monat 1372

Insgesamt 310213