Sonntagmorgen, zu ungewohnter Uhrzeit, stand das Halbfinale um den Bezirkspokal auf dem Programm. Als Gegner bekam man den TTSV Kenzingen zugelost und ging so dem Titelverteidiger Kirchzarten erst mal aus dem Weg. Die Morgenstunde wirkte sich jedoch nicht gerade positiv auf die Leistung des TTCs aus. Als Favorit gewann man zwar vom Ergebnis hoch mit 4:1, jedoch wurden alle Einzel erst im Entscheidungssatz gewonnen. Im Finale traf man dann auf den Topfavoriten Kirchzarten, welcher, im anderen Halbfinale, den FSV Ebringen mit 4:1 bezwang. Mehr als zwei Sätze konnte man hier nicht für sich entscheiden und musste den Kirchzartenern zum verdienten 4:0 Erfolg gratulieren.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

So. 19 Aug 2018
Wolfgang Bühler
So. 26 Aug 2018
Achmet Abde
Mi. 05 Sep 2018
Markus Richter
Mi. 10 Okt 2018
Martin Schillinger
Di. 16 Okt 2018
Vedat Sahin

Statistik

Heute 30

Gestern 54

Woche 422

Monat 1372

Insgesamt 310213