Das Minimalziel bei der Abschlussbegegnung mit dem SV Kirchzarten, dem Mitkonkurrenten um den begehrten Titel, geringstenfalls zwei Spiele innerhalb dieser Partie für sich zu entscheiden, war bereits nach den Anfangsdoppeln erreicht und der Aufstieg in die Bezirksklasse damit perfekt!

Ungeachtet dieser Tatsache bot die Mannschaft den rund 70 Zuschauern durch Spannung geprägte Spiele und bewies einmal mehr, dass durch den allseits vollkommenen Teamgeist ein gemeinsames Vorhaben erreicht werden kann. Das Glück war jedoch bei diesem Match nicht ganz auf der Seite des TTC, der verletzungsbedingt das Schlussdoppel kampflos abgeben und letztlich eine 9:7 Niederlage hinnehmen musste.

In Anbetracht des erreichten Zieles und der Tatsache, mit dem SV Kirchzarten einen äußerst starken Gegner gehabt zu haben, konnte dieses Ergebnis gelassen hingenommen werden, sodass nach dem Spiel die Aufstiegstrikots überreicht wurden und der feuchtfröhliche Teil des Abends beginnen konnte. Freibier für die erschienen Fans war ein symbolisches Dankeschön für die ganzjährige Unterstützung, die natürlich allen gilt, auch denen, die bei diesem feierlichen Anlass nicht dabei sein konnten! Kulinarisch komplettiert wurde der Abend durch das Restaurant Save.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

So. 19 Aug 2018
Wolfgang Bühler
So. 26 Aug 2018
Achmet Abde
Mi. 05 Sep 2018
Markus Richter
Mi. 10 Okt 2018
Martin Schillinger
Di. 16 Okt 2018
Vedat Sahin

Statistik

Heute 30

Gestern 54

Woche 422

Monat 1372

Insgesamt 310213