Ein Start nach Plan war es nicht gerade für die Herren 1 bei ihrem Gastspiel in Kirchzarten, so stand es nach einer zweistündigen Spielzeit bereits 8:3 für die Gastgeber. Der TTC ließ sich durch den Rückstand jedoch nicht beeindrucken. Angetrieben von den mitgekommenen Fans wurde gekämpft, Stirn an Stirn. Nicht ohne Erfolg, denn nach den Siegen von Sanchez und Danner, schien sich das Blatt doch noch mal zu wenden. Wolf zog nach und korrigierte das Ergebnis schließlich auf 8:6. Das Abschlussglück war dann letztlich doch auf Seiten des SV Kirchzarten, der die Partie mit 9:6 beendete. Die Niederlagen in den beiden bereits gespielten Partien, sprich gegen den TTC Endingen und den SV Kirchzarten, sind jedoch noch lange kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, da es sich bei ebendiesen um äußerst starke Gegner handelte und die höchsten Hürden folglich hinter dem TTC liegen dürften.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

Di. 20 Nov 2018
Albert Sylmetaj
So. 09 Dez 2018
Ralf Schleer-Bilian
Do. 13 Dez 2018
Holger Frey
Mo. 24 Dez 2018
Yvonne Gossmann
Sa. 05 Jan 2019
Hans Streib

Statistik

Heute 77

Gestern 80

Woche 472

Monat 1211

Insgesamt 316997

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Template by JoomlaShine