Für einen kurzen Moment sah es so aus, als würde die kleine Negativserie seit Saisonstart weiter anhalten, denn nach den Doppeln geriet die erste Mannschaft an heimischen Platten erneut in einen 1:2 Rückstand. Doch unterstützt von den zahlreich erschienen Fans erwachte der alte Kampfgeist. Nicht ohne Erfolg, denn Glavas und Müller wendeten schließlich das Blatt. Das Eis war gebrochen, neue Hoffnung keimte. Danner, Sanchez und Sylmetaj konnten den Vorsprung weiter ausbauen. Nun waren die Ihringer nicht mehr zu stoppen. Glavas, Müller und Danner punkteten erneut und beendeten die Partie schließlich mit einem deutlichen 9:3 Sieg, welcher nach der kleinen Niederlagenserie eindeutig einem Befreiungsschlag glich.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

Mi. 10 Okt 2018
Martin Schillinger
Di. 16 Okt 2018
Vedat Sahin
Fr. 26 Okt 2018
Ina Gutbrod
Fr. 26 Okt 2018
Klaus Jakob
So. 28 Okt 2018    00:00 Uhr 11:00PM
Rudi Thomas Ortolf

Statistik

Heute 10

Gestern 57

Woche 267

Monat 1390

Insgesamt 312416

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Template by JoomlaShine