Aufgrund der Blutspendenaktion des DRK in der Kaiserstuhlhalle, konnte das Heimspiel gegen den TTC Weisweil 2 nach 30-minütiger Verspätung starten. Leider musste der ersatzgeschwächte TTC Ihringen auf Mario Danner, der derzeitigen Nummer 2, krankheitsbedingt verzichten. Von Anfang an ergab sich ein Schlagabtausch, der an Spannung und Brisanz nur wenig zu wünschen übrig ließ. Die Hälfte der Spiele ging über 5 Sätze, wobei jedes Paarkreuz den Abend ausgeglichen mit jeweils zwei Siegen und zwei Niederlagen beendete. Nachdem man aus den anfänglichen Doppeln leider nur einen der möglichen drei Punkte holte, drohte nun beim Stand von 7:8 eine unglückliche Heimniederlage. Angepeitscht durch die heimischen Fans ging auch das Finalspiel über die volle Distanz und der TTC Ihringen konnte sich, dank des gewonnenen Schlussdoppels, über einen Endstand von 8:8 freuen.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

Di. 20 Nov 2018
Albert Sylmetaj
So. 09 Dez 2018
Ralf Schleer-Bilian
Do. 13 Dez 2018
Holger Frey
Mo. 24 Dez 2018
Yvonne Gossmann
Sa. 05 Jan 2019
Hans Streib

Statistik

Heute 86

Gestern 85

Woche 86

Monat 1385

Insgesamt 317171

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Template by JoomlaShine