Am Samstag Abend galt es sich für die deutlichste Hinrundenschlappe der Ihringer zu revangieren. Der TTC, der erst zum zweiten mal in dieser Saison komplett antrat, war hochmotiviert dem direkten Konkurenten um den Klassenerhalt die Punkte zu stehlen. Die Gäste erwischten einen guten Start und konnten mit zwei gewonnenen Doppeln und starken Leistungen im vorderen Paarkreuz in Führung gehen. Die Gastgeber aus Freiburg hielten jedoch dagegen und glichen zwischenzeitlich zum 4:4 aus. In der zweiten Runde der Einzelbegegnungen erhöhten die Ihringer den Druck und bauten ihre Führung auf 8:4 aus. Aber auch hier kämpften sich die Gegner erneut zurück ins Spiel und verkürzten sogar auf 8:7, woraufhin es einmal mehr zum entscheidenden Schlußdoppel kam. Dieses konnten die Gäste jedoch klar für sich entscheiden und sicherten sich somit den verdienten Auswärtssieg.

Nächste Termine

No events

Geburtstage

So. 19 Aug 2018
Wolfgang Bühler
So. 26 Aug 2018
Achmet Abde
Mi. 05 Sep 2018
Markus Richter
Mi. 10 Okt 2018
Martin Schillinger
Di. 16 Okt 2018
Vedat Sahin

Statistik

Heute 30

Gestern 54

Woche 422

Monat 1372

Insgesamt 310213